In einer Baulücke neben dem elterlichen Grundstück entstand dieses kompakte Einfamilienhaus für eine junge Familie. Der Neubau liegt an einer Hangkante, die Erschließung erfolgt von der Straßenseite im Obergeschoss. Dort befinden sich zwei Kinderzimmer mit einem gemeinsamen, die Zimmer verbindenden Bad sowie ein Elternschlafzimmer mit Bad und Ankleideraum.

Küche, Ess- und Wohnzimmer befinden sich im Gartengeschoss, das sich über eine großzügige Verglasung zu den Obstwiesen hin öffnet. Die Fassadengestaltung spiegelt den kompakten und funktionalen Grundriss wieder. Das Gebäude wurde dementsprechend kubisch ohne große Spielereien erstellt.

Leistungen B+P GmbH: Entwurfsplanung bis einschließlich Bauüberwachung