Durch einen Brand in der Produktionshalle der Firma Strahl- und Beschichtungstechnik entstand 2010 ein Totalschaden am Gebäude. Die Brandlasten mussten abgetragen und der Baugrund saniert werden. Weitere Bereiche des aus der Jahrhundertwende stammenden Industrie-Gebäudes wurden zurückgebaut. Danach wurde eine neue 500m² große, 12m hohe Produktionshalle errichtet, in der Stahlteile sandgestrahlt und anschließend mit einem entsprechenden Korrosionsschutz beschichtet werden.

Auf dem Areal für die Firma Pentol wurde gleichzeitig eine neue Lagerhalle für Fertigprodukte erstellt. Da die Produkte wassergefährdend sind, unterliegen sie dem Wasserhaushaltsgesetz, wodurch eine Auffangwanne für das Produktionsgut sowie eine Löschwasserrückhaltung erforderlich wurden. Mit speziellen Dichtfolien und Barrieren wurden das Lagergebäude und die daran anschließende Verladerampe abgedichtet.

Leistungen B+P GmbH: Entwurfsplanung bis einschließlich Bauüberwachung